Ausgezeichneter Bier-Genuss: DLG-Medaillen für Hirschenbrauerei Waldkirch

Preisträger der DLG-Qualitätsprüfung für Bier und Biermischgetränke - Hohe Produktqualität überzeugt Experten

(DLG). Die Hirschenbrauerei Waldkirch GmbH & Co. KG aus Waldkirch hat erfolgreich an der Internationalen Qualitätsprüfung für Bier und Biermischgetränke der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) teilgenommen. Das Unternehmen ist jetzt vom Testzentrum Lebensmittel mit zwei Gold- und einer Silber-Medaille für die hervorragende Qualität seiner Erzeugnisse ausgezeichnet worden.

Im Rahmen ihrer Qualitätsprüfung untersucht die DLG jährlich die Qualität von rund 900 Bieren und Biermischgetränken in aufwendigen Verfahren. Im Mittelpunkt stehen umfangreiche Analysen im Labor und in der Sensorik. Die Experten des DLG-Testzentrums Lebensmittel beurteilen hierbei alle relevanten Qualitätskriterien, wie etwa Geruch, Reinheit des Geschmacks, Qualität der Bittere, Vollmundigkeit, Schaum- und Geschmacksstabilität während der Lagerungszeit und die Frische des Produkts.

„Von der DLG prämierte Biere stehen für höchste Braukunst und höchsten Genuss. Alle Produkte wurden in neutralen Tests auf Basis wissenschaftlich abgesicherter Prüfmethoden von Bier-Experten untersucht. DLG-Prämierungen machen geprüfte Qualität transparent“, betont Thomas Burkhardt, Bereichsleiter im DLG-Testzentrum Lebensmittel.

Das DLG-Testzentrum Lebensmittel ist führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln. Getestete Produkte, die die umfangreichen Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze.

Alle ausgezeichneten Biere des Unternehmens sind abrufbar unter:

www.dlg.org/biertest

Frankfurt am Main, Februar 2021